Missbrauchsprävention und Kinderschutz

Der evangelische Kirchenkreis Berlin Stadtmitte sieht es als eine seiner wichtigsten Aufgaben an, sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zu verhindern.

Falls Sie einen Missbrauchsverdacht im Umfeld der evangelischen Kirche haben, wenden Sie sich an die Missbrauchsbeauftragte der Landeskirche. 

Beim Hilfetelefon finden Betroffene sexueller Gewalt, Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, Fachkräfte und alle Interessierten kostenlos und auf Wunsch auch anonym Ansprechpersonen und Hilfe.

Hauptamtlich Mitarbeitende sowie ehrenamtlich Mitarbeitende müssen ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorweisen, wenn sie mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten.

Kontakt zur Kinderschutzfachkraft im Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte, Monika Weber, finden Sie hier.

E-Mail: m.weber@kkbs.de, Diensthandy: 0157 39592276

Den Flyer zum Kinderschutz im Kirchenkreis können Sie hier herunterladen.

Das Verfahren bei akuter Kindeswohlgefährdung finden Sie hier.

Das Verfahren bei vermuteter Kindeswohlgefährdung finden Sie hier.