Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Der Gemeindekirchenrat hat beschlossen, dass aufgrund der verbesserten Pandemielage alle Gottesdienste wieder in Präsenz gefeiert werden können. Die Anwesenheit muss weiterhin protokolliert werden. Wir bitten daher darum, dass Sie sich zum Gottesdienst anmelden. Das vereinfacht die Abläufe vor Ort und hilft bei der Planung. Eine Anmeldung erfolgt über den Link beim jeweiligen Gottesdienst oder über das Gemeindebüro.

Unser Technikteam sucht Verstärkung. Alle Infos und die Einladung zum Schnupperabend unter diesem Link.

Für alle Veranstaltungen und Gottesdienste der Gemeinde gilt die 3-G-Regel, d. h. teilnehmen darf, wer
geimpft (geimpfte Personen, die mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19 geimpft sind und deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt),
genesen (genesene Personen, die ein mehr als sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten haben und deren letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, sowie genesene Personen, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können) oder
getestet ist (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigentest nicht älter als 24 Stunden).
Eine Ausnahme besteht nur für Kinder bis zum 6. Lebensjahr, sowie Schüler*innen außerhalb der Schulferien. Wir sind verpflichtet, die 3-G-Regel zu überprüfen. Es besteht vor Ort die Möglichkeit, einen Point-of-Care-Antigen-Test durchzuführen, um Zugang zu Veranstaltungen zu erhalten.

Es gelten die Hygienekonzepte der Landeskirche, diese finden Sie unter diesem Link.

Die nächsten Veranstaltungen:

 

Live-Andachten und Live-Gottesdienste (Streaming)

Alle Livestreamingangebote finden Sie im Menüpunkt Live oder in unserem YouTube Channel “Gemeinde Boxhagen-Stralau“.

Selbstverständlich werden wir die Situation weiter beobachten und bei Bedarf unsere Regelungen anpassen.