Der Gemeindekirchenrat informiert

In der Sitzung am 2.7.20 wurden u.a. folgende Themen besprochen:

  • Gottesdienste bis Ende September

05.7.: Dorfkirche, Taufe, Pfn. Reinke
12.7.: Offenbarung, Pf. Stets
19.7.: Openair Offenbarung, Taufe, Pf. Stets
26.7.: Offenbarung, Pf. Stets
02.8.: Stralau, Taufe, Pf. Dusdal
09.8.: Offenbarung, Pf. Stets
16.8.: Openair Offenbarung, Konfirmation, Pf. Stets, Vikar Schirr
23.8.: Offenbarung, Pf. Stets
30.8.: Offenbarung, Pfn. Reinke
06.9.: Stralau, Openair, Taufe, Vikar Schirr
13.9.: Offenbarung, Pf. Steinhoff
20.9.: Offenbarung, Vikar Schirr
27.9.: Offenbarung, Openair, Pf. Stets und Theatergruppe

  • Samstags, 18 Uhr, Abendandacht zum Wochenschluss in der Offenbarungskirche mit Übertragung im Internet

  • Nutzung der Gemeinderäume durch externe Gruppen unter Einhaltung des Hygienekonzepts und mit Zahlung der Endreinigungsgebühr möglich

  • Jahresabschluss 2019 und Rücklagenzuführung

  • Der Kreiskirchenrat hat dem Darlehen aus dem Poolvermögen des Kirchenkreises zur Finanzierung des Bauvorhabens Simplonstraße einstimmig zugestimmt

  • Erneuerung der Beschallungsanlage in der Offenbarungskirche und Projekt „Digitale Verkündigung“: Beantragung von Geldern aus dem Reformfonds des Kirchenkreises und vom Verein „Andere Zeiten“

  • Hausmeistertätigkeit von Herrn Zulauf

  • gemeinsame Ausschreibung einer Küstereistelle für St. Markus und Boxhagen-Stralau

Auf der Gemeindekirchenratssitzung am 2.7. wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  • Beschluss zur Verbuchung der Überschüsse aus dem Jahresabschluss 2019

  • Beschluss zum Projekt „Digitale Verkündigung an der Offenbarungskirche“

  • Beschluss zur Hausmeistertätigkeit von Herrn Zulauf

  • Beschluss zur gemeinsamen Ausschreibung einer Küstereistelle für St. Markus und Boxhagen-Stralau im Umfang von 100% Rahmenarbeitszeit